Ein gütiges Machtwort

Alle meine Predigten

Hanns Dieter Hüsch
Als fahrender Poet, weiser Prophet und scharfsinniger Denker entfaltet Hanns Dieter Hüsch seine Predigten und Texte in dem vorliegenden Buch

Als fahrender Poet, weiser Prophet und scharfsinniger Denker entfaltet Hanns Dieter Hüsch seine Predigten und Texte in dem vorliegenden Buch, eine Sammlung aus Gottesdiensten und Kirchentagen im evangelischen und im katholischen Rahmen. Aber immer überkonfessionell.

Das Produkt ist in folgenden Kategorien zu finden Bücher Das Besondere Buch Geschenkbücher
Preis: 15,30
(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Sofort lieferbar
Artikel-Nr.: 20150.1
ISBN: 978-3-926512-42-0
Erscheinungsjahr 2001,
192 Seiten,
kartoniert,
DIN A 5
Empfehlungen
Weitere Titel des Autors

Frieda auf Erden

Preis: 11,70
Frieda war ihr Künstlername, den Hanns Dieter Hüsch für seine Beziehungsgeschichten verwendete. So erleben wir Dialoge und Anekdoten zum Schmunzeln.
Details sehen

Das kleine Buch aus heiterem Himmel

Preis: 7,70
Aus heiterem Himmel schlug seine Frage bei uns ein wie ein Blitz: Ist der Himmel noch zu retten? Wie so oft überrascht uns Hanns Dieter Hüsch mit seinen ungewöhnlichen Gedankenblitzen und Geschichten.
Details sehen

Das kleine Buch zwischen Himmel und Erde

Preis: 7,70
Jeder betrachtet zunächst die Bilder von Joan Miró, der mit Witz und Tiefsinn den Himmel bemalt, die Menschen zeichnet ­ mit drei oder mehr Haaren, der einem das Schmunzeln lehrt und Farbigkeit in die Gesichter bringt.
Details sehen

Hallo, ihr Säugetiere

Preis: 15,50
Kabarett und Songs mit Hanns Dieter Hüsch, Ruhama und Freunden. Ein Programm, das alle Säuger einlädt, sich bloß nicht so tierisch ernst zu nehmen.
Details sehen

Das kleine Weihnachtsbuch

Preis: 7,70
Manchmal nachdenklich, dann wieder schmunzelnd erzählt Hanns Dieter Hüsch seine Weihnachtsgeschichten, beschreibt sie so, als sei man selber dabei gewesen.
Details sehen
Über den Autor / Künstler

Hanns Dieter Hüsch

Er war der fahrende Poet, der gefeierte Poet, Kabarettist und Prediger bei Kirchentagen und in den Kirchen aller Konfessionen. Die Johanneskirche in Köln wurde in den letzten zwei Jahrzehnten zu seiner geistlichen Heimat.
Weiterlesen …

Zurück